Duplex- und Super-Duplex-Stähle

Nichtrostende Duplex- und Super-Duplex-Stähle sind eine spezielle Familie nichtrostender Stähle, deren metallurgisches Gefüge bei Raumtemperatur aus zwei Phasen (Austenit und Ferrit) in etwa gleichen Mengen besteht. Sie wurden entwickelt, um höhere Festigkeiten als austenitische Standard-Edelstähle wie 304 und 316 zu bieten und gleichzeitig eine gute Korrosionsbeständigkeit, insbesondere gegen Chlorid-Spannungskorrosion und Chlorid-Lochfraß, zu gewährleisten, was sie ideal für Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie macht.
Abbey Forged Products verfügt über langjährige Erfahrung mit diesen Legierungen, kauft Material mit sehr engen chemischen Toleranzen ein, um die Festigkeit, Zähigkeit und Korrosionseigenschaften des Materials zu optimieren, und hat bewährte Herstellungsverfahren, die von vielen Endverbrauchern wie Equinor, Exxon Mobil, BP, Shell usw. genehmigt wurden.

 

INDUSTRIESTANDARD UNS DIN ASTM EURONORM ANDERE
Duplex S31803 1.4462 A182 F51 X2CrNiMoN22-5-3
Duplex S32205 1.4462 A182 F60 X2CrNiMoN22-5-3
Super-Duplex S32750 1.4410 A182 F53 X2CrNiMoN25-7-4
Super-Duplex S32760 1.4501 A182 F55 X2CrNiMoNWN25-7-4 ZERON 100